Die 7. Klässler der EKG bringen die Ballade auf die Bühne

Die Zeit vom 6. – 8. Dezember stand für drei Klassen des Jahrgangs 7 unter einem besonderen Stern: Performancekunst. Die Poetry Slammerin Miedya Mahmood gewährte den Klassen 7f, 7b und 7a in jeweils vierstündigen Workshops einen Einblick in die Welt der Bühnenperformance.

Lamija und Rojan aus der Klasse 7f berichten: „Am vergangenen Montag haben wir, die Klasse 7f, einen schönen Workshop-Tag gehabt. Wir haben zuerst Übungen durchgeführt, in denen wir verschiedene Gefühle vorspielen mussten. Dabei hatten wir sehr viel Spaß. Danach haben wir mit Miedya zusammengefasst, welche Gefühle es in der Ballade „Der Zauberlehrling“ gibt.  Es darf auch nicht vergessen werden, dass wir in Dreiergruppen aufgeteilt wurden und jeweils eine Strophe und einen Refrain betont vorlesen und vorspielen mussten. Der Workshop hat uns jede Menge Spaß gemacht und wir hatten auch etwas zu lachen.“

poetry 2021 12

Auch das Feedback der anderen Klassen fällt positiv aus. Samantha und Damhat aus der 7a fanden es schön, dass wirklich alle Schüler*innen mitgemacht haben. Jean fügt hinzu, dass er Neues kennengelernt hat, z.B. die Lesezeichen. Saliha fand die Sprechübungen gut und hat gelernt, wie man beim Vortragen richtig steht.

Insgesamt waren die Workshop-Einheiten eine tolle Ergänzung zum Deutschunterricht. Wir danken unserer Workshop-Leiterin Miedya Mahmood für ihr Engagement.

logineo einloggen

SchülerOnline einloggen

Free Joomla templates by L.THEME