kommende Termine:

NEUIGKEITEN:

Der Rat der Stadt Essen hat auf der Sitzung am 11.07.2018 beschlossen, dass der Erich Kästner-Gesamtschule ab dem 01. August 2019 das Schulgebäude an der Frankenstraße 200 in Stadtwald als Teilstandort dauerhaft zugewiesen wird. Der Teilstandort Brembergstraße wird dann aufgegeben.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 werden am Teilstandort Frankenstraße die Jahrgänge 9 bis 13 beschult, die Jahrgänge 5 bis 8 werden dann gemeinsam am Teilstandort Pinxtenweg in Steele unterrichtet.

 

Lichtblicke 2015

Es gibt nichts Gutes – außer man tut es

Dieses Motto des Namensgebers der Erich Kästner Gesamtschule nahmen sich die 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c bereits zum zweiten Mal zu Herzen. Wie bereits im letzten Jahr starteten sie gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Gausepohl und Frau Siebert in der Weihnachtszeit eine Spendenaktion zugute der Aktion Lichtblicke. Über selbst gestaltete Plakate, die überall im Gebäude aufgehängt wurden, informierten sie die Schulgemeinde zunächst über ihre Sammelaktion. Dann besuchten sie Klasse für Klasse, informierten dort über die Ziele der Aktion Lichtblicke, beantworteten Fragen und sammelten freiwillige Spenden. Auch bei den Lehrerinnen und Lehrern wurde fleißig gesammelt und die Schülervertretung steuerte noch einen Beitrag aus ihrer SV – Kasse bei. Am 22.12.2015 war es dann endlich so weit.

 

Die Klasse 7c besuchte Radio Essen um dort das gesammelte Geld und den Spendenscheck mit Unterschriften aller Spenderinnen und Spender in der Morgensendung mit Tim Schröder live zu übergeben. Insgesamt konnten in diesem Jahr 750,50 Euro dank der Mithilfe der ganzen Schulgemeinde an die Aktion Lichtblicke gespendet werden. Es war eine tolle Aktion!

(A.Gausepohl/S.Siebert)

Login Form

Kooperationen/Partner