kommende Termine:

Jahresterminplan für Eltern und Schüler

Listen der Bücher, die von den Eltern selbst anzuschaffen sind

 

NEUIGKEITEN:

Der Rat der Stadt Essen hat auf der Sitzung am 11.07.2018 beschlossen, dass der Erich Kästner-Gesamtschule ab dem 01. August 2019 das Schulgebäude an der Frankenstraße 200 in Stadtwald als Teilstandort dauerhaft zugewiesen wird. Der Teilstandort Brembergstraße wird dann aufgegeben.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 werden am Teilstandort Frankenstraße die Jahrgänge 9 bis 13 beschult, die Jahrgänge 5 bis 8 werden dann gemeinsam am Teilstandort Pinxtenweg in Steele unterrichtet.

 

Jubiläumsfeier: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage


15 Jahre Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage in NRW –
12 Jahre Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage an der EKG

 

Manche werden sich noch erinnern können:  Am 23. April 2003 wurde die EKG in einer Feierstunde in der Aula des Schulzentrums unter großer Anteilnahme und Begeisterung der Schulgemeinde zur 99. Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage in NRW. Heute sind es bundesweit 1788 (!) Schulen im Netzwerk. Die damalige SV der EKG hatte mit den SV Lehrern Herrn Butemann, Herrn Dießner und der SV-Lehrerin Frau Haumann das nachhaltige Großprojekt gestemmt und erfolgreich abgeschlossen.


In den nachfolgenden Jahren dann hat es in zahlreichen Klassen, Kursen, Jahrgangsstufen und in jahrgangsstufenübergreifenden Projekten viele weitere „Gedenksteine“ und Aktionen zum weiten Feld des Problems „Rassismus“ gegeben:  Besuche von Zeitzeugen des Holocausts, Lesungen, jährliche Besuche Lutz van Dijks (Mitbegründer von „HOKISA-Homes for kids in South Africa“, der AIDS-Waisenkindern in einem Township ein neues Zuhause bietet), ein Schüler-Lehrer-Konzert gegen Rechts, Buchprojekte, Gedichtprojekte, Filmprojekte, Rezitationsabende, Gedenkstättenfahrten nach Auschwitz-Birkenau, last but not least das Projekt „Dein Tag für Afrika-Schüler helfen leben“ im Jahr 2006, an dem alle Schülerinnen und Schüler der EKG teilgenommen haben und so mehr Toleranz und Verständnis für die Ärmsten der Armen erleben durften  u.v.m.


Mit einem von der SV initiierten  Projekt hat die Erich Kästner-Gesamtschule nun am landesweiten Jubiläum von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SoR – SmC) teilgenommen:
In jeder der 36 Klassen und in den Jahrgängen der Oberstufe wurde nach ausführlicher Diskussion unter Anleitung der Klassenleitungen (ein Dankeschön an diese für ihre Hilfe und Anregungen !) der Kernsatz… „wenn an meiner Schule Gewalt, diskriminierende Äußerungen oder Handlungen ausgeübt werden, wende ich mich dagegen und setze mich dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung mit diesem Problem gemeinsam Wege finden, uns zukünftig zu achten“ gewürdigt.

 


Bekräftigt durch die Unterschriften aller Schülerinnen und Schüler auf selbstgestalteten Plakaten, die nun, laminiert, in allen Klassen und in der Oberstufe hängen, gab es ein klares Bekenntnis der EKG zu den Grundsätzen von SoR-SmC.


Desweiteren wurden von allen Klassen jeweils zwei Postkarten individuell gestaltet, auf denen der Satz „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bedeutet für uns …“ vervollständigt werden sollte.

Die teiweise sehr originell gestalteten Postkarten der Klassen und der Oberstufe wurden nun an mit Helium gefüllte Luftballons gehängt und mit einem gemeinsamen Start am 3.6.2015 in der 2. großen Pause von den Klassensprechern und Stellvertretern und von den Jahrgangsstufensprechern „in die Welt geschickt“, um so noch einmal eindeutig zu bekräftigen, dass wir, die Schulgemeinde der EKG uns klar zu den Leitzielen von SoR-SmC bekennen. Die verbliebenen, identischen Postkarten werden alle zusammen in Bilderrahmen demnächst an beiden Standorten zu sehen sein.


Ein Dank gilt den maßgeblich am Projekt beteiligten Denis Beciri, Yusuf Varis von der SV und den SV-Lehrern, namentlich Eva Wallbaum, Martin Dießner, Norbert Kühnapfel und Mirko Pietzschmann. Auch ein Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen Marek, Gärtner, Wurm und Bauroth, die sich um den „Transit“ der Klassensprecherinnen und Klassensprecher des 5. und 6. Jahrgangs vom Bremberg zum Hauptgebäude und zurück gekümmert haben. Ein weiterer Dank gilt den Kollegen Kötteritzsch und Schlüter, von denen die Fotos stammen.

Interessante Links zu den Themen Verständnis, Miteinander, Toleranz und Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage:
www.schule-ohne-rassismus.org
www.facebook.com/SchuleohneRassismusNRW
www.hokisa.co.za
www.aktion-tagwerk.de

Für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und für die SV der EKG:
Martin Dießner, Beauftragter für SoR-SmC und SV-Lehrer, 13. Juni 2015

Login Form

Kooperationen/Partner

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17