Im Dreierpack

Im Dreierpack kamen die bekannten Jugendbuchautorinnen und -autoren Annette Weber, Barbara Zoschke und Franjo Terhart am 21. November 2019 an die EKG, um sich unserem sechsten Jahrgang vorzustellen und aus ihren Werken zu lesen. Das ist immer wieder spannend, weil die meisten Sechser noch nie jemanden erlebt haben, der richtige Bücher schreibt und davon auch noch lebt.

Seit 17 Jahren führt die EKG diese Reihe schon durch, um ihre Schülerinnen und Schüler mit dem vertraut zu machen, was Literatur so ausmachen kann und ausmacht. Es dürfte wohl kaum eine Schule in Essen und Umgebung geben, die das so ausdauernd und intensiv macht. Die Begegnung mit den Autorinnen und Autoren baut Brücken zur Literatur und zu dem, was die Auseinandersetzung mit Büchern interessant, ja, vielleicht sogar notwendig macht. Immer hin haben literarische Werke ja auch eine ganze Menge mit uns persönlich und dem, was uns menschlich ausmacht, zu tun - jedenfalls wenn sie gut sind. Kein Wunder, dass sich für unsere Sechser an diese Lesungen immer wieder Tage des freien Schreibens anschließen, bei denen die Sechser selbst aktiv werden.

Es sind besondere Tage, die die EKG da ihren Schülerinnen und Schüler anbietet! Es sind besondere Tage im Rahmen des ganz normalen Deutschunterrichts!

Ein großes Dankeschön den beteiligten Deutschlehrkräften, den Klassenleitungsteams des 6. Jahrgangs, den Unterstützern sowie der zuständigen Abteilungsleiterin Frau Breer für ihr Engagament!

Gefördert wurden die Lesungen über den Friedrich-Bödecker-Kreis NRW vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Fotos: Körner

aktuelle Informationen:

Login Form

Kooperationen/Partner

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23

Free Joomla templates by L.THEME