Good morning, everybody!

Good morning, everybody! Let´s start! Was mit diesen Worten begann, schien eine ganz normale Englischstunde zu werden, und doch war an diesem 5. Juli 2019 alles ganz anders. Die Leistungskurse Englisch im 12. Jahrgang, geleitet von unserer Schulleiterin Frau Brauckhoff-Zaum und unserer Didaktischen Leiterin Frau Nowak-Reeves, hatten Besuch von Lutz van Dijk. Und er lud sie ein, ihn auf einer Reise nach Capetown/South Africa in das von ihm gegründete Waisenhaus HOKISA im Township Baphumelele zu begleiten, wo er ja zu Hause ist. Eine Begegnung auf Englisch sollte es sein, eine englische Sprech-Übung für jeden Einzelnen und mehr.

Den Ausgangspunkt bildete die Geschichte NOBODY WILL EVER KILL ME von Mbu Maloni, der dort im Gartenhaus des Kinderheims wohnt und nach 17 Jahren sein erstes Zuhause gefunden hat, Natürlich hatten die Zwölfer den Anfang des Buches gelesen, wussten sie von Mbu Malonis Leben als Obdachloser, von seinem Wunsch, zur Schule gehen zu können, und seinem Weg nach HOKISA. Schon sehr schnell wurde jedoch aus dieser Übung mehr. Sie bot nämlich Anlass, miteinander ins Gespräch zu kommen über die eigenen Ursprünge, die eigenen Träume und das Hier und Jetzt. Und natürlich auch über das, was uns menschlich zusammenhält und miteinander vorwärtsbringt - in South Africa und bei uns im Ruhrgebiet. Die Brücke bildete Lutz van Dijk mit seinem persönlichen Erleben.

Sehr schnell entspann sich ein offener Austausch, hat doch jeder von uns immer wieder so seine "Weichenstellungen", an denen es sich entscheidet, welchen Weg man nimmt und wohin die eigene Reise geht. Und nur allzu oft sind es Begegnungen mit Menschen, die einem die Tür öffnen und einem die Richtung weisen. Das ist bei uns genauso wie bei den Jugendlichen in Capetown.

Ein spannender Erfahrungsaustausch! Natürlich auf Englisch, denn genau darum ging es vor allem: miteinander und voneinander auf Englisch zu lernen!

Thank you for the lesson, dear Lutz van Dijk!

Mbu Maloni: NOBODY WILL EVER KILL ME. University of KwaZulu-Natal Presse/SA (Verlag) 2011 (ISBN 978-1-86914-217-9)

Mbu Maloni: Niemand wird mich töten (übersetzt von Lutz van Dijk). Peter Hammer Verlag Wuppertal 2011 (ISBN 978-3-7795-0356-9)

Free Joomla templates by L.THEME