Der Erfolg geht weiter!

WER ich WO bin?!

heißt die Essener Anthologie, die im November 2017 im Rahmen des Literaturfestivals Literatürk der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Es gab Hunderte von Einsendungen von Kindern und Jugendlichen aus dem gesamten Ruhrgebiet. Auch aus der EKG waren wieder Schülerinnen und Schüler dabei. Sechs von ihnen haben es in die Anthologie geschafft, zum Teil sogar mit zwei Texten. Wir gratulieren! Wieder ein schöner Erfolg der EKG! Die Titel ihrer Texte sprechen für sich. Einfach lesenswert, wie diese Jugendlichen Auskunft geben über ihre Generation!

Lucas Allerding:Ich entscheide.

Lucas Allerding: Wo soll ich anfangen?

Levinia Buttelmann: Das Mädchen im zerbrochenen Spiegel.

Angelina Funke: Das Leben kann so schön sein.

Berat Gümüsok: Ich riss mich zusammen.

Anniket Khatri: Die Gratwanderung.

Lisa Kühnert: Mein eigenes Haus.

Lisa Kühnert: Wo, wann und wie?

 WER ich WO bin?! Kinder und Jugendliche aus dem Ruhrgebiet erzählen. Essener Jugendanthologien, Bd.13, (Hg.) Artur Nickel, Vechta 2017

ISBN 978-3-86685-658-5

12,00 Euro

aktuelle Informationen:

Jahresterminplan für Eltern und Schüler

 

Fächerwahltermine für den neuen 11. Jahrgang
Externe Schülerinnen und Schüler
Raum 110
Montag, 1. Juli
Nachnamen: A  -  G / 9 – 11 Uhr
Nachnamen: H  -  K / 11 – 13 Uhr           
Dienstag, 2. Juli                   
Nachnamen: L  -  Schö / 11 – 13 Uhr
Nachnamen: Schu  -  Z / 13 – 15 Uhr
Donnerstag, 4. Juli               
Ausweichtermin / 8 – 12 Uhr

Login Form

Kooperationen/Partner

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23

Free Joomla templates by L.THEME