kommende Termine:

 

Liste der Bücher, die die Eltern für das Schuljahr 2017/18 selbst anschaffen müssen

 

Jahresterminplan 2017/18 für Eltern und Schüler

 

Der 5. Jahrgang im Sommer 2017 startet im Hauptgebäude, Pinxtenweg 6-8.

 

 

Der Schulplaner 2017/2018 der EKG

Das neue Schuljahr hat begonnen und auch in diesem Jahr ist wieder der bewährte Schulplaner der Erich-Kästner-Gesamtschule erschienen. Er ist zum ersten Mal im Schuljahr 2014/2015 für die damaligen fünften und sechsten Klassen herausgegeben worden und in jedem Schuljahr kommen weitere Jahrgänge hinzu, für die er verfügbar ist. Gemäß einem Entschluss der Schulkonferenz ist die Anschaffung des Planers mit 3€ für die Schüler und Schülerinnen dieser Jahrgänge verpflichtend.
Der Schulplaner erleichtert den Schülerinnen und Schülern der EKG die Organisation im neuen Schuljahr. Außerdem dient er der Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus. Für jeden Jahrgang gibt es eine eigene Ausgabe und viele nützliche Informationen für das kommende Schuljahr sind darin schon eingetragen. Der Planer besitzt eine stabile Spiralbindung und einen robusten Umschlag aus transparentem Kunststoff.

Neu in diesem Jahr ist die Gestaltung der Titelseite. Hier lösen von unseren Schülern erstellte Titelblätter die bisherige Titelseite mit Foto-Collage ab. Dazu fand im letzten Schuljahr ein Mal- und Gestaltungswettbewerb in unserer Schülerschaft statt, an dessen Ende vier Titelblätter ausgewählt wurden. Nähere Informationen zu den Gewinnerinnen und Gewinnern und ihren Titelbildern gibt es hier.

Und so ist der EKG-Schulplaner aufgebaut:

(1)    DECKBLATT FÜR SCHÜLERDATEN, GRUßWORT UND INHALTSVERZEICHNIS
Auf der ersten Seiten notiert jeder Schüler seinen Namen und die Adresse und (ganz wichtig!) die Telefonnummern, unter denen Eltern oder andere Bezugspersonen im Notfall zu erreichen sind. Hier stehen auch die Adresse und Telefonnummer der Schule und der Name der Abteilungsleitung des Jahrgangs. Anschließend folgen das Grußwort der Schulleiterin und das Inhaltsverzeichnis.

(2)    INFOSEITEN VORNE (Inhalt z.T. individuell für jede Jahrgangsstufe)
•    (weiße Seiten) Merkblatt für Erziehungsberechtigte (enthält wichtige Regeln für den Schulbesuch und die Meldung von Abwesenheit!)
•    (weiße Seiten) Schul- und Hausordnung, dann z.B. Regeln für den Trainingsraum, Lernregeln, das ist für jeden Jahrgang individuell gestaltet
•    (grüne Seiten) u.a. Materialienliste und Notizseiten „Meine Klasse“ und „Meine Lehrerinnen und Lehrer“, auch hier werden die Seiten dem Bedarf des Jahrgangs angepasst
•    (blaue Seiten) Jahreskalender mit Übersicht über schulfreie Tage und Schultermine wie z.B. Elternsprechtage
•    (gelbe Seiten) Klassenarbeitsübersicht für beide Halbjahre

(3)    WOCHENKALENDER
Das Kernstück des Planers ist der Wochenkalender. Für jede Woche steht eine Doppelseite zur Verfügung, deren Gestaltung für jede Jahrgangsstufe angepasst ist, hier ein Beispiel für die 8. Jahrgangsstufe. Auf der linken Seite werden Hausaufgaben und Lernzeitaufgaben eingetragen. Die rechte Seite wird für Notizen von Schülern und Mitteilungen von Eltern und Lehrern genutzt. Ganz wichtig ist dabei die letzte Zeile der rechten Seite: hier unterschreiben die Erziehungsberechtigten am Ende der Woche, dass sie die Eintragungen der Woche gelesen haben.
Auch im Wochenkalender sind alle festen Termine des Jahrgangs wie Elternsprechtage, Wandertage, Studientage und bewegliche Ferientage bereits eingetragen. So können unterrichtsfreie Tage schon im Voraus in der Zeitplanung der Familie berücksichtigt werden.

(4)    INFOSEITEN HINTEN (Inhalt z.T. individuell für jede Jahrgangsstufe)
•    (rosa Seiten) z.B. Vordrucke für Klassenregeln, Selbsteinschätzung, Ziele, Notenübersicht
•    (weiße Seiten) z.B. Namensschild zum Selbstgestalten, wichtige Adressen
•    Vordrucke zur Eintragung des Stundenplans mit dem Stundenraster der Jahrgangsstufe
•    ganz hinten: eine integrierte Klarsichthülle zum Transport von Briefen und Nachrichten

Das Schulplaner-Team um Herrn Walter wünscht allen Schülerinnen und Schülern ein gutes Gelingen des neuen Schuljahres. Für neue Ideen und Anregungen zum Schulplaner sind wir stets offen, das Sekretariat im Pinxtenweg stellt einen Kontakt gerne her.

Login Form

Kooperationen/Partner