kommende Termine:

Jahresterminplan für Eltern und Schüler

Schnuppernachmittag für Viertklässler mit Eltern, Donnerstag, den 15. November, ab 14.30 bis 16.00 Uhr, Hauptgebäude Pinxtenweg

Anmeldungen Klasse 5

Sa., 09.02.2019
Mo., 11.02.2019
Di., 12.02.2018 

jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr Hauptgebäude Pinxtenweg

Einstieg in die Oberstufe

 Info-Abend

für Eltern und Schüler:

Do., 31.01.2019 um 19.00 Uhr am Standort Stadtwald, Frankenstraße 200, 45134 Essen
Anmeldungen:
am Standort Stadtwald, Frankenstraße 200, 45134 Essen

Do., 14.02.2019 von 14.00 – 17.00 Uhr
Fr., 15.02.2019 von 14.00 – 15.30 Uhr

 

 

NEUIGKEITEN:

Der Rat der Stadt Essen hat auf der Sitzung am 11.07.2018 beschlossen, dass der Erich Kästner-Gesamtschule ab dem 01. August 2019 das Schulgebäude an der Frankenstraße 200 in Stadtwald als Teilstandort dauerhaft zugewiesen wird. Der Teilstandort Brembergstraße wird dann aufgegeben.

Ab dem Schuljahr 2019/2020 werden am Teilstandort Frankenstraße die Jahrgänge 9 bis 13 beschult, die Jahrgänge 5 bis 8 werden dann gemeinsam am Teilstandort Pinxtenweg in Steele unterrichtet.

 

Die Einschulung 2017

In jedem Jahr, das ist schon Tradition, werden die an der Erich Kästner-Gesamtschule neu eingeschulten Fünftklässler mit einer Feier empfangen. Auch in diesem Jahr gab es freundlich begrüßende Worte der Schulleiterin, Frau Brauckhoff-Zaum, zum Beginn eines neuen Lebensabschnitts und dazu ganz viel Musik!

 

 

Die Klasse 6a hatte mit Frau Siemandel das Stück ›Mit Musik geht alles besser‹ einstudiert und empfing damit die neuen Schülerinnen und Schüler. 
Aber eins war neu in diesem Jahr. Nicht nur für die Kinder, sondern für die ganze Schule. Zum ersten Mal fand die Einschulung nicht in der Nebenstelle am Bremberg statt, sondern in der Aula des Hauptgebäudes am Pinxtenweg. Zukünftig, so hat es die Schulkonferenz im vergangenen Jahr beschlossen, sollen die fünften Klassen immer am Hauptstandort ihre  Heimat finden. Dies ist Teil eines Konzepts zur Stadtteilschule, das die Schulleiterin auf den Weg gebracht hat. Langfristig wird das Ziel verfolgt, alle Klassen der Schule an einem Standort zu unterrichten. 


Da passte es, das das Programm der 6a mit ›Let’s meet the beat‹ fortgeführt wurde. Die jungen Musikerinnen und Musiker trommelten das Stück mit ihren Sticks auf Fässern. Einen runden Abschluss fand die Feier mit dem Rap ›Hier kommt die Klasse!‹ Und das war klasse!

 

 

 

Login Form

Kooperationen/Partner

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17